Winterwonderland ist zurück

Wer hätte es gedacht. Aber bis zu den Eisheiligen ist ja noch alles möglich.

Hier hat es seit gestern Abend bis in die Nacht hinein mal wieder so richtig geschneit.

Schneelast auf den Pflanzen
Die Pflanzen fallen um unter der Schneelast
Winterlandschaft
Schnee im Garten um eine Wasserstelle
es taut auch schon wieder
Es taut aber auch schon wieder

Und den habe ich auch noch gefunden, ich hoffe, er ist nur in einer Art Kältestarre und findet den Weg zurück zum Teich, wenn die hoffentlich aufkommende Sonne ihn wieder angetaut hat.

Frosch im Garten

Spur vom Frosch im Schnee
Die Spur des Frosches im Schnee, irgendwas hat ihn bewogen, nach dem Schneefall aus dem Teich oder seinem Versteck herauszukommen.

Was bin ich froh, dass ich noch nicht wirklich viel im Garten erledigt habe, obwohl die Sonne teilweise richtig gelockt hat. Aber es könnte nun wirklich mal wärmer werden.

Autor: AmOlenDiek

Moin, hier schreibe ich, Michaela. Du erfährst in diesem Blog vieles über meine Shops AmOlenDiek, was im Garten so los ist, was ich so gelesen habe oder lesen werde und vielleicht noch einiges mehr.

8 Kommentare zu „Winterwonderland ist zurück“

  1. Ich habe heute früh auf wetteronline.de gelesen, dass im Norden über Nacht noch mal ordentlich was an Schnee runtergekommen ist und konnte meinen Augen kaum trauen. Dieses Jahr habt ihr Nordlichter es wirklich nicht leicht mit dem Schnee! Ich glaube, der Frosch wollte sich das Spektakel auch mal aus der Nähe anschauen und ist deshalb aus seinem Versteck rausgekommen. 🙂 Hoffen wir mal, dass der Osterhase neben den Eiern auch ein bisschen Sonne im Gepäck hat. Frohe Ostern! LG, Antje

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s