Werbung: Einkaufen bei AmOlenDiek

So langsam lichtet es sich am Horizont.

Nachdem die letzten Monate ja sehr aufwendig waren mit der Suche nach einer oder mehreren neuen Plattform möchte ich einmal auflisten, wo man bei AmOlenDiek einkaufen kann.

Als Erstes sei natürlich der eigene Online-Shop genannt. Hier halte ich das komplette Sortiment vor und werde stetig erweitern. Wer also Artikel aus dem Bastelbereich dort vermisst, darf sich gerne bei mir melden.Gambio Banner AmOlenDiek(1)

www.amolendiek.de

Als Nächstes ist die Plattform Etsy zu erwähnen. Hier hatte ich ja eigentlich vor, den Laden zu schließen, aber durch das DaWanda-Aus hat sich die Sache nun grundlegend geändert. Scheinbar sind tatsächlich nicht nur etliche DaWanda-Verkäufer dort gelandet, sondern auch Kunden. Auf Etsy habe ich nur einzelne Produkte aus dem Sortiment gelistet. Den Shop erreicht man über diesen Link AmOlenDiek auf etsy

3[1]
AmOlenDiek auf dohero.de

Im Abwarte-Bereich sind zum Einen die Plattform dohero. Hier bin ich direkt bei Eröffnung mit einem Shop gestartet. Zum Anfang wurde viel Euphorie verbreitet, die sich hoffentlich auch noch bemerkbar machen wird. Seit September hatte ich dort erst einen winzigen Verkauf und weiß von etlichen Verkäufern, die mehr als das Vierfache meiner Anzahl Artikel im Shop haben und noch gar keinen Verkauf hatten. Ja, so eine Plattform muss erst wachsen, jeder muss etwas dazu beitragen usw usf. Also hier heißt es Geduld haben und Abwarten.

Die zweite Plattform in der Abwarte-Zone ist productswithlove. Dort bin ich vor einigen Tagen gestartet. Auch diese Plattform hat Potential, hat eine moderne Aufmachung und ist im Moment recht einfach zu bedienen, was den Aufwand relativ gering hält. Diese Plattform wird ständig weiter entwickelt. Der Betreiber nimmt Vorschläge und Hinweise von Verkäufern ernst und reagiert professionell und zügig auf Mailanfragen.

hyde4xqx89i4
AmOlenDiek bei PWL

Und nicht zu vergessen ist das LüttHuus, mein Lieblingslädchen. Hier habe ich ein Regalfach gemietet. In diesem Fach biete ich nur selbst gefertigte Artikel wie Geschenkanhänger, Geschenkverpackungen, Kuchenpicker und andere Unikate an. Das LüttHuus ist mein erster Vorort-Verkaufsplatz. Der Inhaberin möchte ich auf diesem Wege gerne nochmals Danke sagen für diese Möglichkeit.

Wie sich alles weiterentwickelt, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Jede einzelne Plattform muss noch viel tun und auch der Online-Shop ist eigentlich nie fertig. Die Gestaltung ist eine stetige Aufgabe ebenso wie die Suche nach geeigneten Produkten und Partnern.

Kreativität von Kunden

Die nachfolgenden Adventsgestecke und Weihnachtsdeko für drinnen und draußen hat eine Kundin mit Naturmaterial auch aus meinem Shop gefertigt. Sehr gelungen und voll kreativ.

Vielen Dank für die zur Verfügung gestellten Bilder.

Adventsgesteck mit ZapfenAdventsgesteckWeihnachtsdeko mit ZapfenWeihnachtsgesteck mit Zapfen

Wenn auch Du mit kreativen Materialien aus meinem Shop etwas Schönes gefertigt hast, kannst Du mir gern Bilder zur Veröffentlichung übersenden. Das kann auch eine tolle Tischdeko mit Stanzteilen oder Tischkarten sein.

Warum ist hier fast nichts mehr los?

Nun, seit Wochen bin ich am Überlegen wie es mit dem Blog weitergehen soll. Momentan nutze ich ja noch die kostenlose Variante, aber eigentlich reicht mir diese nicht aus. Und dann geht es los mit den wichtigsten Fragen:

  • Welches Paket ist das Richtige?
  • Welcher Hoster soll es werden?

Ich habe in den letzten Wochen recheriert und verglichen und bin bis jetzt zu keinem endgültigen Ergebnis gekommen. Mein derzeitiger Hoster z. B., den ich für meinen Shop nutze, hat sogar ein WordPress-Paket. Da ich aber in den letzten Wochen dort mit Server-Abstürzen zu tun hatte, bin ich nicht sicher, ob er der Richtige ist. Das wäre für den Blog jetzt nicht so eine Katastrophe wie für den Shop, aber schön ist es nicht. Insbesondere, wenn man weiß, man teilt sich den Server evtl. mit vielen, vielen anderen – was schon mal zu Performance-Problemen führt.

PC-Arbeit

Zusätzlich möchte ich noch die Möglichkeit haben, den Blog im Shop zu integrieren. Denn wie ihr vielleicht bereits bemerkt habt, geht es hier im Blog immer mehr um meinen Shop und mein Sortiment. Hier ist die Planung, dies dann noch weiter auszubauen. Natürlich wird es auch immer noch die anderen Artikel geben, aber nicht im Vordergrund.
Und für die Integration in den Shop gibt es auch wieder unterschiedliche Pakete, wenn man nicht nur über einen externen Link integrieren möchte.

Die letzten Wochen und Monate zögere ich immer wieder, Beiträge hier zu veröffentlichen, weil ich nicht weiterkomme und Texte nicht verfassen möchte, wenn ich sie dann evtl. aufwendig umziehen lassen muss.

Wo muss ich wieviel technisches Verständnis und Wissen mitbringen, um den Blog so gestalten zu können, wie ich es möchte und evtl. auch muss? Oder muss ich dann immer jemanden beauftragen?

An manchen Tagen breche ich die Recherche komplett ab und lass alles für Tage ruhen. Aber das bringt mich auch nicht weiter. Mit jedem erneuten Suchen nach Informationen und Vergleichen kommen auch neue Fragen auf.
Im Moment werde ich aber ersteinmal wieder anfagen, einige Beiträge zu veröffentlichen, denn noch länger möchte ich den Blog eigentlich nicht ruhen lassen.

Meine Fragen an euch:

Wo hostet ihr euren Blog? Für welches Blog-Paket habt ihr euch entschieden? Wie seid ihr an die Recherche rangegangen? Habt ihr euch irgendwie beraten lassen?
Vielleicht könnt ihr mir ja noch ein paar Tipps geben. Ich freue mich über eure Infos zum Thema und sage jetzt schon mal Danke dafür 🙂